Die Christengemeinschaft
Bewegung für religiöse Erneuerung

M I T T E I L U N G E N

 


Liebe  Freunde der Christengemeinschaft in Graubünden

Seit dem 13. März wurden in der Schweiz zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuen Coronavirus sämtliche religiösen Veranstaltungen verboten. Auch die Christengemeinschaft, die in San Niclà ihre Gottesdienste hält, war von dieser Vorsichtsmassnahme betroffen.
Inzwischen haben sich gewisse Lockerungen mit Abstands regeln etc. eingespielt. 

In San Niclà werden wir also nach wie vor Gottesdienste halten. 

Im Raume Chur ist anders. Die Musikschule kann im grossen Saal bis Ende Jahr nicht ehr als 12 Personen aufnehmen. Wir sind gezwungen vorübergehend einen neuen Raum zu finden. Siehe 1. Rubrik  Coronavirus Ausnahmezustand unter "Mitteilungen".


Wir möchten aber den geistigen Strom in der Verbundehheit mit Christus weiterhin nicht unterbrechen und bieten eine Alternative an: 
Unser Gottesdienst, unsere Messe, die wir Menschenweihehandlung nennen, wird in Ardez in der kleinen Kapelle an gewissen Werktagen und Sonntagen zelebriert. 

Der neue Terminplan wird auf der 1. Seite veröffentlicht.

Jeder der sich aufgerufen fühlt kann sich Geistig, betend zeitgleich bei sich zu Hause anschliessen, und an dieser heiligen Stunde innerlich daran teilnehmen.

Nächster Termin:
Sonntag, 20.9.2020 10 Uhr


Es grüsst herzlich Pfarrerin
 Marina Gschwind Grieder


❈ Christuswesen, Erdenformer
schicke deine Kraft zu uns auf die Erde,
damit zukunftsfördernd werde,
was hier geschieht 
zur Umgestaltung der Welt.
Hilf uns, die Naturereignisse
dieser Zeit zu verstehen.
Gib uns die Kraft, zu tragen,
was wir tragen müssen ❈